Gutachten in Sorgerechtsangelegenheiten

Seit 2004 erstelle ich Gutachten für Familiengerichte gemäß § 1634, § 1671, §§ 1666 und 1666 a in NRW und bilde aus. Meine wichtigsten Arbeitsprämissen hierbei sind:

Ich ...

  • arbeite unparteiisch und unabhängig
  • sorge für Klarheit und Deutlichkeit in meiner Rolle
  • ergründe die Interessen aller beteiligten Personen und decke diese Interessen auf
  • unterscheide, was dem Wohl des Kindes und was dem Wohl der Kindeseltern und anderer beteiligter Personen dient
  • weiß um die Loyalitätskonflikte von Kindern und berücksichtige diese
  • vermeide unnötige und schädliche Zeitverluste
  • schaffe und beende gelungene und professionelle Arbeitsbeziehungen zum Kind, zu den Kindeseltern und dem Helfersystem, ohne mit anderen in Konkurrenz zu treten
  • erarbeite umsetzbare Empfehlungen für das gerichtliche Verfahren
  • dokumentiere und bringe Interventionen ein
  • erwecke keine falschen Hoffnungen
  • arbeite wissenschaftlich
  • bilde mich weiter und nehme Supervision in Anspruch

Sie haben Fragen oder möchten ein Gutachten beauftragen?

Dann freue ich mich auf Ihren Anruf unter 0209 - 14971557 oder eine kurze Nachricht per E-Mail an info@btg-und-hypnose.de.

Ute Herrmann

Kontaktformular
Kontakt
Anmeldung