Statt Flugangst: Entspannter Urlaub von Anfang an!

Schluss mit der einengenden und belastenden Flugangst! Oberstes Ziel der Hypno- oder Hypnosetherapie ist das schnelle Abstellen der Flugangst.  Schon der Weg von Ihrer Wohnung zum Flughafen, die Wartehalle bereitet Ihnen ungute Gefühle? Im Flugzeug bekommen Sie Herzrasen, Schweißausbrüche, Angstzustände? Oder können Sie das Flugzeug nicht mehr betreten?

Hypnose kann Ihnen dabei helfen, bereits den Weg zum Flughafen in entspannter Atmosphäre zu bewältigen. Möchten Sie sich im Flugzeug bequem zurücklehnen und den Flug genießen? Angstbewältigung ist eine der häufigsten Anwendungsgebiete der Hypnose überhaupt.

Brauchen Sie schnelle Hilfe?

Haben Sie gehofft, dass Sie Ihre Flugangst unterdrücken können? Ist die Angst mit jedem Flug größer geworden? Diese Erfahrung machen viele Menschen. Nun müssen Sie aus beruflichen Gründen fliegen oder weil der Urlaub gebucht ist? Will Ihr Partner endlich wieder in den Urlaub fliegen? Steht der Flug nun unwiderruflich an und Ihre Angst steigt ins Unermessliche?

Auch das geht vielen Menschen so. Der immer näher kommende Flug lässt Ihre Angst gigantisch ansteigen, weil Sie das Gefühl haben, dass Sie die Situation nicht mehr beeinflussen können? Mit ein bis drei Sitzungen können Sie in der Regel Ihre Flugangst verlieren. Handelt es sich um Angstzustände, die sich nur auf den Flug beziehen, reicht oft eine Sitzung aus.

Wirkungsweise der Hypnosetherapie

In Trance haben Sie direkten Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein und können Ihre Bewusstseinsebenen erfolgreich erweitern. Die Ursache der Angst kann direkt bearbeitet werden. Das Ziel der Hypnose ist, dass Sie schon vor dem Flug den Weg zum Flughafen, das Einchecken und die Wartezeit entspannt erleben.

Für den Flug erhalten Sie einen sog. Duft-Anker, der Ihnen vor und während des Fluges ein Gefühl der Zufriedenheit, der Ruhe und Ausgeglichenheit vermitteln kann. Ein individuell für Sie erstelltes Training, dass ich Ihnen z.B. auf Ihr Handy spreche und Selbsthypnose unterstützen Sie in Ihrem Bemühen die Störungsursachen aufzulösen.

Die Hypnotherapie ist ein probates und anerkanntes Heilverfahren bei Angstzuständen, also auch bei panikartigen, starken, scheinbar unbegründet, plötzlich und unerwartet auftretenden Angstzuständen. Bei schweren Angstzuständen kann eine zusätzliche diagnostische Abklärung und gegebenenfalls eine pharmakologische Behandlung durch einen Arzt (Verordnung von Medikamenten) notwendig sein. In der Hypnose werden die psychischen Anteile Ihres Problems von Ihnen aufgelöst. Somatische Anteile behandelt der Arzt. Für Krankschreibungen oder die Verordnung von Medikamenten ist ebenfalls der Arzt zuständig.

Heilerlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz

Als Hypnotherapeutin (Heilpraktikerin für Psychotherapie) bearbeite ich die psychischen Störungsursachen Ihres Problems. Die somatischen Anteile behandelt Ihr Arzt. Er schreibt Sie z.B. arbeitsunfähig und verordnet Medikamente.

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Dann freue ich mich auf Ihren Anruf unter 0209 - 14971557 oder eine kurze Nachricht per E-Mail an info@btg-und-hypnose.de.

Anmeldung