Begleitende Hypnosetherapie bei Essstörungen

Während meiner Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten lernte ich die Probleme von Menschen mit Essstörungen kennen.

Essstörungen liegen häufig psychische Probleme zugrunde. Diese Probleme können Sie mit Hypnose auflösen und gesunde Alternativen ankern. Sie lösen die Störungsursachen auf und verändern so Ihre Bewertung, Ihr Denken. Wenn sich Ihre Bewertung der Situation verändert, dann ändert sich Ihr Gefühl, Ihr Verhalten, Ihre Körperreaktion. Hypnose ist eine wissenschaftlich erprobte Heilmethode, die Sie nutzen können um sich endlich wohlzufühlen. Essen kann sich gut anfühlen.

Aufdeckende Hypnose ist eine Psychotherapie und damit ein Therapie Verfahren. Trance ist der Zustand in den Sie versetzt werden. Diesen können Sie nutzen um an folgenden Essstörungen zu arbeiten:

  • Bulimie
  • Anorexia nervosa
  • Binge eating

Bulimie

Das soziale Umfeld bulimischer Menschen merkt oft nicht, dass eine Essstörung vorliegt. Kennen Sie Heißhungerattacken? Erbrechen Sie um Ihr Gewicht zu halten? Verheimlichen Sie Ihre Esssucht. Schämen Sie sich für Ihr Verhalten? Wollen Sie Ihr Essen endlich genießen? Wollen Sie frei entscheiden wann, was und wo Sie essen? Wollen Sie mehr Selbstbewusstsein?

Anorexia nervosa

Magersüchtige geraten oft scheinbar durch eine Diät in die Sucht. Das „nicht essen“ kann ein Gefühl von Macht und Kontrolle vermitteln. Die Körperwahrnehmung magersüchtiger Menschen ist oft gestört. Auch wenn Sie extrem abgemagert sind und Körperreaktionen wie die Regelblutung nicht mehr funktionieren, halten sie sich für zu dick.

Ursprünglich galt die Anorexia als eine Erkrankung, die nur Frauen betraf. Die Realität zeigt, dass auch Jungen bzw. Männer erkranken können. Die Zahl der erkrankten Mädchen und Frauen ist jedoch prozentual deutlich höher.

Wollen Sie mehr Freiheit? Wollen Sie nicht mehr nur das Nahrungsmittel mit den wenigsten Kalorien wählen? Wollen Sie mehr Lebensqualität? Wollen Sie Ihr Essen genießen?

Binge-Eating

Wie bei der Bulimie kommt es zu Essattacken. Im Gegensatz zur Bulimie ist der Betroffene übergewichtig, weil er die Folgen der Attacken nicht durch Gegenmaßnahmen wie Hungern, Erbrechen oder übermäßigen Sport eindämmt. Wollen Sie Ihr Essen endlich ohne Reue genießen? Wollen Sie frei entscheiden wann, was und wo Sie essen? Wollen Sie mehr Selbstbewusstsein?

Hypnose und Essstörungen

Im Trancezustand (Entspannungszustand) sind Sie näher am Konflikt und können lernen den Konflikt aufzulösen. Sie holen vereinfacht gesagt das Unterbewusstsein mit ins Boot und machen es zu Ihrem Verbündeten. Bewusstsein und Unterbewusstsein können miteinander, statt gegeneinander arbeiten. Im Trancezustand haben Sie die Möglichkeit direkt auf das limbische System einzuwirken.

Last not least soll Essen wieder Spaß machen. Es gibt keine schädlichen Lebensmittel. Es kommt auf die Menge an. Sie können lernen wieder zu essen, weil Sie Hunger haben oder auch in kleinen Mengen, weil das Essen schmeckt (also aus Genussgründen). Wenn Sie Ihr Selbstbewusstsein stärken, Grenzen setzen und Ihre Bedürfnisse verwirklichen, dann verliert die Essstörung den Nutzen. Dann brauchen Sie nicht aus Frust, Angst, um Kontrolle oder Macht zu erleben, zur Belohnung oder anderen Gründen essen oder hungern.

Unterstützende Maßnahmen und Hypnose

Ein individuell für Sie erstelltes Training, dass ich Ihnen z.B. auf Ihr Handy spreche und Selbsthypnose unterstützen Sie in Ihrem Bemühen die Störungsursachen aufzulösen.

Heilerlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz

Bitte beachten Sie: Die Heilerlaubnis habe ich nach dem Heilpraktikergesetz erworben und darf psychotherapeutisch arbeiten. Essstörungen therapiere ich nicht somatisch, sondern von der psychischen Seite aus.

Somatische Ursachen und Begleiterscheinungen der Essstörungen behandelt Ihr Arzt.

Die Hypnose kann erstaunliche, wissenschaftlich belegte Erfolge vorweisen.

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Dann freue ich mich auf Ihren Anruf unter 0209 - 14971557 oder eine kurze Nachricht per E-Mail an info@btg-und-hypnose.de.

Anmeldung