Hypnose bei Darmerkrankungen

Hypnose ersetzt bei akuten Erkrankungen nicht die ärztliche Behandlung. Hypnose kann im Rahmen als Psychotherapie den Heilungsprozess unterstützen und fördern. Hypnose kann bei folgenden Darmerkrankungen eingesetzt werden:

  • Morbus Crohn
  • Colitis ulcerosa
  • Reizdarm

Hypnose / Selbsthypnose und Morbus Crohn / Colitis ulcerosa

Der Morbus Crohn und die Colitis ulserosa gehören zu den Autoimmunerkrankungen. Das Immunsystem wendet sich gegen den eigenen Körper. Da sich Hypnose und Selbsthypnose stabilisieriend auf das Immunsystem auswirken, können Sie in der Erhaltungstherapie eingesetzt werden. Hypnose und Selbsthypnose sind erlernbar und überall einsetzbar. Dies wirkt sich positiv auf den Verbrauch von Medikamenten aus, die das Immunsystem unterdrücken. Hypnose und Selbsthypnose können zur Stressreduktion eingesetzt werden und unterstützen so den Heilungsprozess. In der aufdeckenden Hypnose können zudem neue Bewertungs- oder Verarbeitungsmuster gelernt werden. Der Leidensdruck kann weiter sinken und so zusätzlich die Heilung fördern. 

Hypnose / Selbsthypnose und Reizdarm

Das Reizdarmsyndrom gehört zu den psychosomatischen Erkrankungen. Fast 90 Prozent der mit Hypnose behandelten Klienten profitieren von der Therapie. Die Erfolge der Hypnotherapie sind wissenschaftlich belegt.

Eine Hypnotherapie ist besonders empfehlenswert, wenn starke (psychische) Belastungen vorliegen, oder eine medikamentöse Behandlung keinen Erfolg bringt.

Das hypnotherapeutische Angebot wird durch eine von mir, für Sie individuell erstellte Bandaufnahme (Handy möglich) und Selbsthypnose ergänzt. Die Trainings ermöglichen es sofort in die Tiefenentspannung zu gehen, indem Sie ein Codewort benutzen oder die Haltung des Trainings einnehmen.

Heilerlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz

Die Heilerlaubnis habe ich nach dem Heilpraktikergesetz erworben und darf psychotherapeutisch arbeiten. Darmerkrankungen (sofern seelischen Ursprungs) therapiere ich nicht somatisch, sondern von der psychischen Seite aus. Deshalb schreibe ich Sie nicht arbeitsunfähig und verordne keine Medikamente. Dies sind Aufgaben des Arztes.

Aufdeckende Hypnose ist eine wissenschaftliche Heilmethode. Sie ist eine Form der Psychotherapie.

Die Hypnose kann erstaunliche, wissenschaftlich belegte Erfolge vorweisen. Es ist möglich die Erfolgswahrscheinlichkeit und den Erfolg Ihrer Hypnotherapie zu erhöhen, indem Sie mir vertrauen und Ihre Hypnosesitzung genießen.

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Dann freue ich mich auf Ihren Anruf unter 0209 - 14971557 oder eine kurze Nachricht per E-Mail an info@btg-und-hypnose.de.

Anmeldung